„Wenn ihr


             Schicksal

 

 

 

 

 

 

Startseite

 

 

Literatur

 

 

Links

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

hier ankommt …“

 

einer jüdischen Familie

zwischen Kindertransport und gescheiterter Emigration

 

Die Ausstellung „Wenn ihr hier ankommt …“ – Schicksal einer jüdischen Familie zwischen Kindertransport und gescheiterter Emigration wurde im Mai 2012 anläßlich des 70. Jahrestages der Deportation der Eltern von Eva Mosbacher, Hedwig und Otto Mosbacher, erstmals in Meiningen in der Wintergasse 8 in der Meininger Altstadt und anschließend im Landratsamt Schmalkalden-Meiningen in Meiningen gezeigt.

Die Ausstellung wurde gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen.

 

Bisherige Veranstaltungsorte:

2012

10. Mai bis 3. Juli 2012 Wintergasse 8 Meiningen

9. Juli bis 19. November 2012 Landratsamt Schmalkalden-Meiningen, Meiningen

2013

17. Januar bis 6. Februar 2013 Pater-Becker-Haus, Salz

9. Juni bis 7. Juli 2013 Synagoge Urspringen

9. bis 26. Juli 2013 Eichendorff-Gymnasium Bamberg

13. bis 27. Oktober 2013 Ehemalige Synagoge Obernbreit

30. Oktober bis 20. November 2013 Altes Rathaus Nürnberg- Ehrenhalle

2014
15. Januar bis 14. Februar 2014 Landtag von Rheinland-Pfalz, Mainz

11. März bis 28. März 2014 Wolfgang-Borchert-Gymnasium, Langenzenn

18. Mai bis 1. Juni 2014 St. Johannis, Schweinfurt

6. bis 12. Oktober 2014 Gemeinschaftshaus Ronnenberg

30. Oktober bis 2. Dezember URANIA „Wilhelm Foerster“, Potsdam

 

2015
27. Januar bis 27. Februar VHS Leverkusen

8. März bis 12. April Stadtmuseum Pforzheim

 

 

 

 

 

 

Eva Mosbacher

 

 

 

Hedwig Mosbacher

 

 

 

Otto Mosbacher

 

 

 

 

Impressum

 

Christoph Gann, Herrenbergstraße 7,

98617 Meiningen

Info: gann@raoul-wallenberg.de

 

 

disclaimer/Haftungsausschluss